OlliOlli bietet Cross-Buy-Funktion auch auf Wii U und 3DS

header

Mit OlliOlli bietet erstmals ein Dritthersteller auf Nintendo-Plattformen die Möglichkeit des Cross-Buys. Wie Curve Digital in einer Pressemitteilung bekannt gab, bekommen Käufer der 3DS- beziehungsweise der Wii-U-Version die jeweils andere Version gratis. Voraussetzung hierfür ist natürlich, dass die Käufe mit derselben Nintendo Network ID getätigt werden. Bei Curve Digital habe man gute Erfahrungen mit dieser Funktion auf PlayStation-Systemen gemacht und sei demnach ein großer Fan.

OlliOlli erscheint am 5. März im Nintendo eShop und am 6. März für die Xbox One für 9,99 Euro.

Persona 5: Alle bisherigen Infos zusammengefasst

Unbenannt

Im Februar traf uns eine riesige Welle an Persona 5 Infos. Hier eine Zusammenfassung:


 

•Der Protagonist zieht zu Freunden seiner Eltern nach Shibuya. Was mit den Eltern passierte, ist unbekannt.

•Der Protagonist und seine neuen Freunde haben als Gemeinsamkeit den Verlust eines Ortes zum Leben.

•Indem man mit Sympathisanten überall in Tokyo kooperiert (im Menü “cooperation”), bekommt man einen unbekannten Bonus/Hilfe/Unterstützung im Kampf.

•Es wird weiterhin Social Links geben, wie ist allerdings noch unbekannt

•Der Protagonist hat bestimmte mentale Probleme, welchen man sich im Verlauf des Spiels stellen muss.

•Die Kämpfe finden weiterhin rundenbasiert statt, jedoch gibt es nun Nah- und Fernkampfwaffen.

•Die Dungeons sind zufallsgeneriert, einige Abschnitte jedoch fest vorgegeben.

•Der Signature-Persona des Protagonists ist Arsène, ob es in der Lore eine Verbindung zu Arsène Lupin gibt, ist unbekannt.

•Das Kalender, Wetter und Schulsystem kehren zurück.

•Igor macht mit dem Velvet Room eine Rückkehr, diesmal symbolisch als Gefängniszelle.

•Die Kämpfe werden wieder wie in Persona 3 und 4 initiiert.

•Die letzte Szene im Trailer ist wahrscheinlich die Erwachung des Personas

Falls es neue Infos gibt, werden wir euch so schnell wie möglich darüber in Kenntnis setzen!

 

Quelle

Gewinne deinen Wunsch-Amiibo

amiibo-gewinnspiel

Frohes Neues!

Sagt man das noch? Vermutlich eher nicht. Egal. GameFusion ist zurück aus der Winterpause und anlässlich dieses spektakulären Ereignisses haben wir direkt eine kleine Überraschung für euch: ein richtig jeckes Gewinnspiel. Ihr habt die Möglichkeit, eine Amiibo-Figur eurer Wahl aus der neuen Super-Mario-Welle, die am 20. März erscheint, zu gewinnen.

Was ihr dafür tun müsst: Ganz einfach. Postet auf Twitter einen Beitrag mit eurem Wunsch-Amiibo und kurzer Begründung und Link zum Artikel unter dem Hashtag #GFamiibo an @GameFusion. Das @ darf nicht am Anfang des Tweets stehen.

Beispiel:

Ich möchte den Toad-amiibo gewinnen, weil ich total auf Pilze stehe. http://gamefusion.de/2015/02/gewinne-deinen-wunsch-amiibo/ #GFamiibo @GameFusion

Einsendeschluss ist der 15. März 2015, 23:59 Uhr. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen. Armer Rechtsweg. :(

GF055 Die verlorene Episode

 

Im Sommer 2010 stand GameFusion kurz vor einem großen Relaunch. In den Tagen davor hat das Team, bestehend aus Max, Rafi, Daniel, Pascal und Patrick, sich häufiger als sonst in einer Skype-Konferenz zusammengefunden und diese sogar aufgezeichnet. Hin und wieder haben sich mal lustige Situationen ergeben. Seit über vier Jahren hatten wir jetzt schon den Plan, endlich mal das Beste aus insgesamt fast zehn Stunden Material zusammenzuschneiden. Heute ist es soweit. Dieses kleine Best-of ist unser Weihnachtsgeschenk an euch. Es besteht allerdings die Möglichkeit, dass die ganze Geschichte nur lustig ist, wenn man damals selbst dabei war. Egal. Wir wünschen euch besinnliche Feiertage, ein tolles Fest mit der Familie und viele Geschenke. Und einen guten Rutsch ins neue Jahr. <3

[Review] Captain Toad: Treasure Tracker

 

captaintoad

Für Nintendo-Online.de habe ich ein Review zu Captain Toad: Treasure Tracker geschrieben.

Da soll nochmal einer sagen, Nintendo höre nicht auf die Fans. In Super Mario 3D World erfreuten sich die Minispiele mit Toad so großer Beliebtheit, dass schnell gefordert wurde, aus diesem Konzept ein eigenes Spiel zu kreieren. Als Nintendo ebendieses dann ankündigte, war die Freude entsprechend groß. Mit Captan Toad: Treasure Tracker bekommt Toad sein erstes eigenes Spiel und voller Vorfreude stürzten wir uns in sein großes Abenteuer.

Es scheint alles in Ordnung im Pilzkönigreich. Toad und Toadette genießen das Leben. Doch plötzlich wird Toadette aus dem Nichts von einem riesigen Geier entführt. Natürlich überlegt Toad nicht lang und macht sich daran, seine Freundin zu retten. Irgendwie kommt einem diese Geschichte sehr bekannt vor. Nun gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder, man unterstellt Nintendo Einfallslosigkeit, oder man nimmt die Story einfach so hin, da sie natürlich sowieso nur zweitrangig ist.

Lest den Rest direkt bei Nintendo-Online.

Wir verlosen fünf Diancie-Codes

pokemonxandy-diancie-header01-600x300

Durch eine glückliche Fügung sind wir in den Besitz einiger Diancie-Codes gekommen. Nun werden wir es schamlos ausnutzen, dass die Codes im Internet gerade weggehen wie warme Semmeln und dazu ein Gewinnspiel veranstalten.

Um einen der fünf Codes zu gewinnen, müsst ihr lediglich diesen Tweet retweeten und uns auf Twitter folgen. Der Einsendeschluss ist heute Abend (28. November 2014) um 23:59 Uhr, die Gewinner werden wir direkt im Anschluss bekanntgeben.

GF054 Nintendo-Direct-Zusammenfassung (November 2014)

B1toRAUCEAAxXtV

Nintendo hat gestern Abend eine neue Ausgabe der allseits beliebten Reihe Nintendo Direct veröffentlicht. Für alle, die nicht live dabei sein konnten, und/oder zu faul zum Lesen sind, gibt es diesen Podcast. Hier werden euch noch mal alle relevanten Themen im knackig-kurzen Überblick präsentiert.

 

Das Video mit der kompletten Präsentation könnt ihr euch hier noch mal anschauen.